DER VEREIN

News
Geschäftsstelle
Satzung
Chronik
Organigramm
Dokumente
Spielstätte

DIE TEAMS

Tornado Niesky
Tornado Reserve
Nachwuchs
Hobby
Eisstock

tornado-niesky.de

Sprade.TV

Tornado Niesky bei Facebook Tornado Niesky bei Twitter
Landkron Brauerrei Görlitz
Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Vereinsleben

Tornado Niesky
Erfolgreiches Nachholspiel in Niesky - Tornados siegen souverän
15.02.2012 - 08:34

Heute fand das Punktspiel der Tornados gegen FASS Berlin statt, das am 05.02.2012 wegen Spielermangel durch die Hauptstädter abgesagt wurde. Trotz des ungewöhnlichen Termins kamen mehr als 300 Zuschauer ins Nieskyer Freiluftstadion am Waldbad und sahen bei bester Stimmung ein tolles Spiel der 1. Männermannschaft des ELV Niesky. Bereits nach 7 Minuten gingen die Cracks um Trainer Jens Schwabe in Führung. Torschütze war Stephan
Kuhlee, der nach langer Krankheit erstmals wieder mitspielte. Seine Assistenten waren Daniel Wimmer und Förderlizenzspieler Eric Girbig. In der 16. Minute gelang Daniel Bartell nach Vorlage von Sebastian Greulich und Daniel Wimmer der zweite Nieskyer Treffer. Mit einem Spielstand von 2:0 ging es in die erste Drittelpause.
Schon in der 1. Minute des zweiten Drittels war es wieder Daniel Bartell, der nach Vorlage von Mojmir Musil und Marcel Linke zu 3:0 traf. Doch auch die Berliner ließen sich von dem Torrückstand nicht beeindrucken. Noch im zweiten Drittel überwanden sie zweimal die Nieskyer Verteidigung und Goalie Ronny Greb. Mit 3:2 ging es in die letzte Pause. Im dritten Drittel geben die Nieskyer noch mal alles. Doch erst in der 32. Minute machte
Mojmir Musil unterstützt von Daniel Bartell und Sebastian Greulich das Nieskyer Glück perfekt. Die Tornados ließen sich nun den Sieg nicht mehr nehmen. Wieder war es Daniel Bartell, der mit seinem dritten Tor nach Vorlage von Marcel Linke und Mojmir Musil den Endstand von 5:2 brachte.
Die Tornados siegten verdient und liegen nun wieder in der Oberliga Ost auf Platz 5 der Tabelle.