DER VEREIN

News
Geschäftsstelle
Satzung
Chronik
Organigramm
Dokumente
Spielstätte

DIE TEAMS

Tornado Niesky
Tornado Reserve
Nachwuchs
Hobby
Eisstock

tornado-niesky.de

Sprade.TV

Tornado Niesky bei Facebook Tornado Niesky bei Twitter
Landkron Brauerrei Görlitz
Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Vereinsleben

Tornado Niesky
Klarer Sieg für Tornados - Pokalrundenauftakt gelungen
27.02.2012 - 07:27

Am Sonnabend, den 25.02.2012 fand das erste Heimspiel der Tornados in der Pokalrunde im Freiluftstadion Niesky statt. Gegner war die U22- Mannschaft des ETC Crimmitschau, Sieger in der Regionalliga. Etwa 500 Zuschauer waren gekommen, um ihre Tornados zu unterstützen. Und der Weg hat sich gelohnt! Mit einem klaren Sieg von 7:1 startete das Team um Trainer Jens Schwabe in die Pokalrunde.
Schon in der 2. Minute fiel das erste Tor für die Niesky. Torschütze war Andreas Brill nach Vorlage von Stephan Kuhlee und Marcel Linke. Acht Minuten später gelang Marcel Linke selbst der nächste Treffer (Vorlage: Mojmir Musil und Philipp Rädecker). Drei Minuten vor der erste Drittelpause schoss Sebastian Greulich die Tornados zum 3:0 (Vorlage: Marcel Linke, Mojmir Musil). Die Crimmitschauer Junioren gaben aber nicht auf. In der 27. Minute gelang ihnen der erste und einzige Treffer. Jedoch spielten die Jungen Wilden recht hart und kassierten insgesamt 18 Strafminuten, die Nieskyer hingegen nur 4. In der 28. Minute folgt dann das 4:1. Torschütze war diesmal Mojmir Musil nach Vorlage von Andreas Brill und Richard Jandik. In der 33. Minute war es erneut Sebastian Greulich, der mit Unterstützung von Marcel Linke und Mojmir Musil den 5. Treffer im gegnerischen Tor platzierte. Eine Minute vor der letzten Drittelpause traf Andreas Brill nach Vorlage von Richard Jandik und Philipp Rädecker noch zum 6:1. In der 47. Minute fiel das letzte Tor der Begegnung. Daniel Bartell gelang nach Vorlage von Mojmir Musil und Philipp Rädecker das 7. Tor für die Tornados. Prominenter Gast dieses Spieles war übrigens Landtagsabgeordneter Peter Schowtka, der mit seinem Besuch die Aktion „Pro Eissport in Niesky“ unterstützte.