DER VEREIN

News
Geschäftsstelle
Satzung
Chronik
Organigramm
Dokumente
Spielstätte

DIE TEAMS

Tornado Niesky
Tornado Reserve
Nachwuchs
Hobby
Eisstock

tornado-niesky.de

Sprade.TV

Tornado Niesky bei Facebook Tornado Niesky bei Twitter
Landkron Brauerrei Görlitz
Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Vereinsleben

Tornado Niesky
Tornados wieder Sieger der Sportlerumfrage - Ramona Schulzeck für ihr Engagement geehrt
16.03.2014 - 20:54

Im Rahmen des diesjährigen Sportlerballs am Sonnabend, den 15.03.2014 wurden die Sieger der Sportlerumfrage 2013, die von der Sächsischen Zeitung und dem Oberlausitzer Kreissportbund bereits zum 20. Mal durchgeführt wurde, geehrt.
Mit sehr deutlichem Abstand siegten in der Kategorie „Populärste Mannschaft“ zum 5. Mal in Folge die Tornados des ELV Niesky. Die 1. Männermannschaft des ELV belegten mit 1.021 Stimmen Platz 1, gefolgt von den Volleyballerinnen der TSG KW Boyberg/ Weißwasser (118 Stimmen) und dem Tischtennisteam von Stahl Krauschwitz (101 Stimmen).
Es ist eine schöne Tradition im Rahmen dieser Veranstaltung verdienstvolle Funktionäre für ihr ehrenamtliches Engagement zu ehren. In diesem Jahr zählte die langjährige Fanshop-Verantwortliche des ELV zu den Ausgezeichneten. Mit dem Start in die Eishockeysaison 1997/ 1998 öffnete der Fanshop des ELV Niesky das erste Mal seine Türen. Die Frau hinter dem Tresen war von Anfang an Ramona Schulzeck. Jahr für Jahr betreute sie während der Spiele der Tornados den Fanshop, sorgte sich um die Erweiterung des Angebots, um die Bestellungen und um den Verkauf. Stets bescheiden, doch immer sehr verantwortungsbewusst und engagiert baute Ramona Schulzeck den Fanartikelverkauf des ELV kontinuierlich auf und aus. Heute ist der Fanshop eine nicht zu unterschätzende Finanzierungsquelle des Vereins.
Für ihr jahrelanges Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz gebührt Ramona Schulzeck ein großes Dankeschön. Auch wenn sie im letzten Jahr ihre Funktion als Fanshopverantwortliche nach 16 Jahren aus beruflichen Gründen an Birgit Schröder übergeben hat, bleibt sie dem ELV Niesky mit Rat und Tat und im Bedarfsfall auch als Vertretung im Fanshop erhalten.