DER VEREIN

News
Geschäftsstelle
Satzung
Chronik
Organigramm
Dokumente
Spielstätte

DIE TEAMS

Tornado Niesky
Tornado Reserve
Nachwuchs
Hobby
Eisstock

tornado-niesky.de

Sprade.TV

Tornado Niesky bei Facebook Tornado Niesky bei Twitter
Landkron Brauerrei Görlitz
Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Vereinsleben

Tornado Niesky
Zwei Spiele – zwei Siege
28.02.2017 - 20:49

An diesem Wochenende mussten die Nieskyer Tornados gleich zweimal ran. Am Sonnabend ging es in die Hauptstadt. Dort trafen sie in der Eissporthalle P09 am Glockenturm auf die Cracks des ESC 2007 Berlin. Die erste Begegnung der beiden Teams am 04.02.2017 in Weißwasser gewannen die Nieskyer klar mit 9:1.
Das sollte auch diesmal so sein. Trotz eines Kaders von nur 13 Spieler gewannen die Tornados diese Partie klar mit 2:9 (0:5; 0:3; 2:1). Erst im letzten Drittel ließ die Konzentration der Gäste etwas nach und Torfrau Ivonne Schröder kassierte noch zwei Gegentore. Ansonsten waren die Berliner den Nieskyern in allen Belangen unterlegen. Die Torschützen der Gäste waren Marcel Leyva, Daniel Wimmer, Markus Fabian, Sebastian Greulich, Tristan Schwarz, Sven Becher, Andreas Brill und 2x Chris Neumann.
Am Sonntag kamen die Cracks des ESC Dresden nach Weißwasser. Das Spiel war ursprünglich für den 04.03.17 geplant, musste allerdings aus organisatorischen Gründen vorverlegt werden. Heute war es bereits das dritte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in dieser Saison. Diesmal hatten die Tornados so ihre Mühe, die Dresdner auf Abstand zu halten. Trotz einer mehr als fraglichen Schiedsrichterleitung an diesem Abend gewannen die Gastgeber am Ende mit 3:1 (1:1; 1:0, 1:0). Alle drei Tore für den ELV Niesky schoss Mojmir Musil.