DER VEREIN

News
Geschäftsstelle
Satzung
Chronik
Organigramm
Dokumente
Spielstätte

DIE TEAMS

Tornado Niesky
Tornado Reserve
Nachwuchs
Hobby
Eisstock

tornado-niesky.de

Sprade.TV

Tornado Niesky bei Facebook Tornado Niesky bei Twitter
Landkron Brauerrei Görlitz
Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Vereinsleben

Tornado Niesky
Tornados fahren in die Hauptstadt - Wild Boys zu Gast in Niesky
20.11.2011 - 21:17

Nachdem die Tornados am letzten Wochenende bei zwei Spielen vier Tabellepunkte holen konnten, müssen sie auch in der kommenden Woche gleich zweimal ran. Am Freitag, den 25.11.11 geht es nach Berlin. Dort treffen die Nieskyer um 19:30 Uhr in der Erika-Hess-Halle auf FASS Berlin. In der Hauptstadt wartet sicher keine leichte Aufgabe für die Cracks um Trainer Jens Schwabe, denn FASS liegt derzeit auf Platz 2 der Tabelle. Gleich einen Tag später findet um 18:30 Uhr im heimischen Stadion am Waldbad die nächste Partie gegen den ERV Chemnitz statt. Zu Saisonbeginn am 14.10.11 hatten die Tornados bei der ersten Begegnung der beiden Mannschaften im Chemnitzer Küchwald wenig Glück. Damals gewannen die Wild Boys mit 3:1. Deshalb heißt es am Samstag für die Tornados Revanche für dieses verlorene Spiel! Schließlich wollen die Nieskyer mit einem Sieg den nächsten Tabellenplatz erklimmen und die Chemnitzer damit von Platz 6 verdrängen. Leider sieht Tornado-Trainer Jens Schwabe schwierigen Zeiten entgegen. Krankheitsbedingt wird Stephan Kuhlee längere Zeit nicht dem Kader zur Verfügung stehen. Aufgrund einer Knieverletzung vom letzten Wochenende muss auch Philipp Bauer pausieren. Weiterhin ist der Einsatz von Daniel Wahne unklar, der ebenfalls verletzungsbedingt ausfallen könnte. Zum Heimspiel am kommenden Sonnabend hält das Fanprojekt eine besondere Überraschung bereit. Wie im Vorjahr kann im Fanshop der neue Tornado-Adventskalender 2011 erworben werden.