DER VEREIN

News
Geschäftsstelle
Satzung
Chronik
Organigramm
Dokumente
Spielstätte

DIE TEAMS

Tornado Niesky
Tornado Reserve
Nachwuchs
Hobby
Eisstock

tornado-niesky.de

Sprade.TV

Tornado Niesky bei Facebook Tornado Niesky bei Twitter
Landkron Brauerrei Görlitz
Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Vereinsleben

Tornado Niesky
Tornados erkämpfen einen Punkt - FASS Berlin bleibt Tabellenerster
05.12.2011 - 07:01

Am Sonntag, den 04.12.2011 um 18:00 Uhr trafen die Tornados des ELV Niesky auf FASS Berlin. Trotz regnerischen Wetter und Nieskyer Weihnachtsmarkt hatten ca. 350 Fans den Weg ins heimische Freiluftstadion gefunden. Beide Mannschaften waren personell dünn aufgestellt und gingen mit nur 12 Feldspielern in die Partie. Niesky übernahm bereits in der 6. Minute durch ein Tor von Vitezslav Jankovych nach Vorlage von Andreas Brill und Sebastian Greulich die Führung. Bereits eine Minute später folgte das 2:0 durch Daniel Bartell (Vorlage Mojmir Musil). Doch die Berliner blieben dran. Durch Tore in der 12. und 16. Minute ging es mit 2:2 in die erste Pause. Das zweite Drittel verlief wenig spektakulär. Erst in der 31. Minute gelang Mojmir Musil das 3:2 nach Vorlage von Marcel Linke und Marcel Leyva. Doch die Partie blieb spannend. Beide Mannschaften hatten unzählige Torchancen, aber auch viele Strafminuten. Zwei Minuten vor dem regulären Schluss gelang den FÄSSern in Überzahl der Ausgleich. Nun folgte die Verlängerung; die Tornados - durch eine 10-Minuten –Strafe für Sebastian Greulich - immer noch in Unterzahl. Das Glück hatten dann schließlich die Berliner. In der 65. Minute fiel das alles entscheidende Tor. So fuhren nach dem 3:4 n.V. die Hauptstädter mit 2 Punkten und dem Tabellenplatz 1 nach Hause. Die Tornados stehen nach 12 Spielen auf Platz 7, mit einem Punkt vor den Jonsdorfer  Falken.