U11 Turnier in Schönheide und U13 Heimspiel gegen Adler Berlin

Tornado Kids Logo

Am Samstag den 05.03.2022 war unser Nachwuchs wieder aktiv. Die U11 spielte ein Turnier in der LK2 im Wolfsbau in Schönheide. Gegner waren neben den gastgebenden Jungwölfen aus Schönheide die Mannschaften aus Chemnitz und die SG Erfurt/Ilmenau. Nach erneut anfänglichen Schwierigkeiten im ersten Spiel, wo man zu viele Chancen hergab und selbst nach vorn zu unkonzentriert wirkte und letztlich mit 4:8 gegen Erfurt/Ilmenau verlor, konnten die Kids der Spielgemeinschafts Niesky/Jonsdorf besser ins Turnier finden. Das zweite Spiel gegen Chemnitz konnte man nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 4:2 für sich entscheiden. Im anschließenden Spiel gegen die Gastgeber war viel Spannung geboten. Laufbereitschaft und Einsatz waren der Spielgemeinschaft nicht abzusprechen. Etwas unglücklich ging das letzte Spiel dennoch mit 5:4 verloren. Theo Schwabe meinte: "Die Mannschaft hat gut gekämpft, zusammen gespiel und ein bisschen Pech gehabt. Ansonsten wäre durchaus noch ein Punkt mehr drin gewesen."

Hier die Ergebnisse im Überblick:

SG Niesky/Jonsdorf - SG Erfurt/Ilmenau 4:8

SG Niesky/Jonsdorf -  ESV 03 Chemnitz 4:2

SG Niesky/Jonsdorf - Schönheider Wölfe 4:5

Am gleichen Tag trug die U13 in der LK2 ihr Heimspiel im Eisstadion Niesky aus. Diese besteht aus der Spielgemeinschaft OSC Berlin/Niesky/Jonsdorf. Neben einigen Eltern fanden auch allerhand weitere Zuschauer den Weg ins Nieskyer Eisstadion. Eigentlich dachten alle, dass der Gegner heute FASS Berlin sei. Aber auf dem Eis erschienen die Berliner Nachwuchsspieler vom SSC Adler Berlin. Sichtlich nervös ging das erste Drittel gegen die numerisch unterlegenen Gäste los. Mit 3:5 ging es in die Pause. Fehlende Laufbereitschaft und Unordnung im eigenen Drittel zogen sich wie ein roter Faden durch das Spiel der Spielgemeinschaft. Am Ende lies man dem Gegner insbesondere vor dem eigenen Tor zu viel Platz, sodass die Gegentore viel zu einfach gefallen sind. Ein paar gute spielerische Ansätze führten dennoch zu eigenen Toren. Im letzten Drittel schwanden die Kräfte und man verlor enttäuschend und deutlich:

SG OSC Berlin/Niesky/Jonsdorf - SSC Adler Berlin 6:13 (3:5, 2:3, 1:5)

Tornado Schönheide

 

Am Sonnabend, den 12.03.2022 sind die Wölfe aus Schönheide zu Gast bei den Tornados. Das Spiel be-
ginnt um 18:30 Uhr im Nieskyer Eisstadion am Waldbad. Das verspricht erneut Spannung und viel Stimmung 
im Stadion. Denn die Gäste aus dem Erzgebirge werden von einem Fanbus begleitet. Die Zielstellungen sind klar verteilt. Wohingegen Schönheide dringend Punkte für die Tabellenführung braucht, sehnt sich das Team von Theo Schwabe endlich nach dem zweiten Saisonpunkt. Damit sind die Favoritenrollen klar verteilt. Dennoch ist mit dem Schwung aus den letzten Heimspielen und vielen Zuschauern alles möglich!
 
Im Kader der Tornados fehlen am kommenden Wochenende definitiv Jannik Grätke, Leon Marko und Vincent Dudda. Der Einsatz von zwei weiteren Spielern ist fraglich.
 
Nachfolgend einige Hinweise zum Kartenverkauf und der Einlasskontrolle:
 
Der ELV Niesky empfiehlt, die Eintrittskarten – wenn möglich – immer im Vorverkauf zu erwerben. Der Kartenvorverkauf erfolgt in der Modeboutique Ramona Jandik auf der Görlitzer Straße und bei ETN in Niesky. Ganz unkompliziert und von zu Hause aus können Sie Ihre Eintrittskarten jetzt auch in unserem Onlineticketshop kaufen. Karten gibt es natürlich unverändert auch an der Abendkasse.
 
Bis auf Weiteres gilt außerdem:
Gemäß der Sächsischen Corona-Verordnung gilt für die Zuschauer im Stadion die 3G - Regel. Am Eingang werden die Nachweise kontrolliert. Das Betreten des Stadions ist nur mit Mund- und Nasenschutz (FFP 2) möglich. Dieser muss auf alle Fälle im Eingangsbereich und auf den Toiletten getragen werden. Zuschauern mit erkennbaren Erkältungssymptomen oder Fieber sowie im angetrunkenen Zustand wird der Zugang zum Stadion verwehrt.

Logo TORNADO Eisbaeren juniors

Am Sonnabend, den 05.03.2022 waren die Eisbären Juniors Berlin zu Gast bei den Tornados.

Heimturnier der U11 in Niesky am 26.02.2022

Tornado Kids Logo

Am Samstag, den 26.02.2022 fand in Niesky ein Heimturnier der U11 Spielgemeinschaft Niesky/Jonsdorf statt. Als Gegner reisten die Mannschaften aus Crimmitschau, Erfurt und Schönheide an. Neben vielen Eltern und Angehörigen waren auch einige weitere Zuschauer im Eisstadion zu Gast und sahen spannende Partien.

Unsere Spielgemeinschaft war gut gerüstet und ging motiviert in das Heimturnier. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der ersten Partie gegen die Jungeispiraten aus Crimmitschau, wo man zu viele Nachschüsse herschenkte und eigene Chancen nicht genutzt wurden, kam das Team von Coach Theo Schwabe immer besser ins Turnier. Auch die Zuschauer waren begeistert. Am Ende konnten zwei der drei Partien gewonnen werden und man konnte erhobenen Hauptes das Eis verlassen.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

SG Niesky/Jonsdorf - ETC Crimmitschau 2:6

SG Niesky/Jonsdorf - Erfurt 9:2

SG Niesky/Jonsdorf - Schönheide 6:3

Das Resümee von Theo Schwabe viel sehr positiv aus: "Die Jungs haben nach dem etwas holprigen Start gut gekämpft, gute Pässe gespielt und auch schöne Tore geschossen."

Bilder vom Turnier findet ihr auf unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/ELVTORNADONIESKY

Logo TORNADO Eisbaeren juniorsAm Sonnabend, den 05.03.2022 empfangen die Tornados um 18:30 Uhr im Nieskyer Eisstadion am Waldbad
die Eisbären Juniors Berlin.